Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

 UNESCO Weltkulturerbe Ausstellung

rund um die Burg Hasegg 

„Das Flüchtige und das Bleibende: Kindheit“
Bilder, Collagen und Objekte der Künstlerin Margaritha Wanitschek
WANN? Freitag, 20. März 2015 / 19 Uhr
WO? HALL / MUSEUM MÜNZE / BURG HASEGG

 

Turm

Der berühmte Münzerturm der Burg Hasegg stellt das Wahrzeichen der Stadt Hall dar.

9.DB-turm

Wahrscheinlich an der selben Stelle wie sein Vorgängerbau aus dem 13.
Jahrhundert wurde der Münzerturm gegen Ende des 15. Jahrhunderts errichtet.
Besonders ist auch die spätgotische Architektur des Turmes: Über dem
zylindrischen Baukörper erhebt sich ein zwölfeckiger Aufbau auf zwölf
Kragsteinen. Diese Architektur ermöglicht beste Aussichten in alle Richtungen -
auch nach unten.

Nach einem atemberaubenden Aufstieg über 185 Stufen zur Spitze des Turms
bietet sich dem Besucher ein unvergesslicher Blick über die Altstadt von Hall,
das Inntal und die mächtige Kulisse des Karwendels.

Haller Münzerturm