Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

 UNESCO Weltkulturerbe Ausstellung

rund um die Burg Hasegg 

„Das Flüchtige und das Bleibende: Kindheit“
Bilder, Collagen und Objekte der Künstlerin Margaritha Wanitschek
WANN? Freitag, 20. März 2015 / 19 Uhr
WO? HALL / MUSEUM MÜNZE / BURG HASEGG

 

Hannes-Androsch-Weg

Gestern wurde in Hall der Hannes-Androsch-Weg gewidmet. Dieser Weg verbindet die Münze Hall mit den Salinengebäuden auf der anderen Seite der Autobahnabfahrt und es erscheint nur logisch, wenn man bedenkt, dass Dr. Hannes Androsch sowohl für die Saline Hall als auch die Münze Hall sehr viel getan hat.
Die Wegwidmung wurde in einem feierlichen Akt begangen.

Davor hatte Dr. Androsch sich von der Entwicklung der Münze Hall bei einem Besuch überzeugt. Er betätigte sich dabei selbst als Münzmeister.

androsch

Dr. Androsch mit Andreas Ablinger beim Walzenprägen.